09. April 2022 - D'Artagnan "Feuer & Flamme Tour" live im Z7

Bis jetzt musste die Feuer & Flamme Tour von d’Artagnan verschoben werden, aber an diesem Abend fand sie nun endlich in der Konzertfabrik Z7 statt. Den Konzertabend eröffneten Rauhbein mit ihrem gleichnamigen Song. Genialer Irish-Folk mit deutschen Texten peitschte das Publikum an. Endlich gab es wieder Live Musik und das merkte man den zahlreich anwesenden Zuhörern an. Lauthals wurde mitgesungen und gefeiert. Sänger Henry wusste die Meute zu begeistern. Rauhbein war wirklich ein super Einheizer. Die Band konnte auf ganzer Linie begeistern und dürfte viele Fans hinzugewonnen haben.

 

 

Nach einer kurzweiligen Umbaupause war es dann soweit. D’Artagnan enterten unter tosendem Jubel die Bretter der Bühne. Mit C'est La Vie starteten sie in ihr Set und vom ersten Ton an war das Publikum nicht mehr zu bändigen. Auch der Band merkte man den Spaß wieder auf der Bühne zu stehen an. Die Setlist war gefüllt mit einem bunten Mix an Liedern aus den bisherigen Alben. Songs wie Farewell und Tafelrunde durften natürlich nicht fehlen. Mit was wollen wir Trinken verabschiedete sich die Band das erste Mal von der Bühne, um nach kurzer Zeit der fordernden Menge nachzugeben und noch einige Zugaben zu geben. Nach weiteren 4 Songs war dann das Ende eines mehr als kurzweiligen Konzertabends erreicht. Ein Abend, der bei den Fans wohl keine Wünsche offengelassen hatte, denn man sah viele glückliche und begeisterte Gesichter, die sich langsam in die Nacht verabschiedeten.

Rauhbein

d'Artagnan