24. März 2022 - Rock Generation Tour mit Coreleoni, Storace und Megawatt in der Konzertfabrik Z7

An diesem Abend waren drei Generationen Schweizer Hardrock auf der Bühne in der Konzertfabrik Z7 in Pratteln angesagt. Mit ihrer gemeinsamen Rock Generation Tour machten Storace, Coreleoni und Megawatt halt in der ehrwürdigen Halle. Gestartet wurde mit Schweizer Mundartrock. Megawatt präsentierten einen Mix aus rockig, modernen und eingängigen Songs. Die fünf Musiker zeigten vollen Einsatz und begeisterten als Opener die schon zahlreich anwesenden Zuhörer.

 

Nun war es an der Zeit für die Krokus-Legende Marc Storace.  2019 war das letzte Konzert von Krokus, nun stand er mit seinem Soloprogramm auf der Bühne des Z7. Mit dem Mikro fest in der Hand, überzeugte er mit seiner Reibeisenstimme und hatte vielen Songs im Gepäck. Natürlich durfte auch der eine oder andere Krokus Song nicht fehlen. Man merkte vom ersten Moment an, wie der Funke auf das Publikum übersprang. Auch auf der Bühne merkten man den Spaß und die Freude der Musiker, so verging das Set wie im Fluge.

 

 

 

Nun noch einmal ein Urgestein der Schweizer Metalszene. CORELEONI wurde 2017 von Gotthard-Gitarrist Leo Leoni ins Leben gerufen. Auch hier merkte man vom ersten Moment an die Spielfreude. Offensichtlich hatte die Band sehr viel Spaß an dem Konzert. Im Publikum wurde auch hier vom ersten Song an gefeiert und das Bühnenprogramm genossen. Es war schon was besonders drei so hervorragende Bands an einem Abend zu sehen und natürlich zu hören. Bei den Besuchern dürften auch keine Wünsche offen geblieben sein, so dass die Eindrücke dieses Abends sicher noch lange in Erinnerung bleiben werden.

Megawatt

Storace

Coreleoni